So entfernen Sie alle Dateien aus dem Gastkonto unter Windows 10, 8.1

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Möchten Sie alle Dateien aus Ihrem Gastkonto in Windows 8.1 oder Windows 10 entfernen? Sie werden erfreut sein zu erfahren, dass es eine sehr einfache Lösung für diese spezielle Situation gibt. Führen Sie die in diesem Lernprogramm aufgeführten Schritte aus und Sie können alle Dateien in Ihrem Windows-Gastkonto löschen.

Das Entfernen der Dateien aus einem bestimmten Gastkonto kann aus verschiedenen Gründen erfolgen. Möglicherweise möchten Sie das Gastkonto beibehalten, aber der Benutzer, dem Sie das Windows 8.1- oder Windows 10-Gerät verleihen, hat viele Dateien und Ordner in dieses Konto kopiert. Wenn Sie nur sie löschen möchten und nicht das Gastkonto selbst, ist dies der beste Ansatz. Ein anderes Problem, das auftreten kann, ist, dass der Benutzer, der auf das Gastkonto zugegriffen hat, versehentlich einen Virus kopiert hat und Sie die Bedrohung entfernen möchten.

So löschen Sie Gastkontodateien unter Windows 10, 8.1

  1. Starten Sie Ihr Windows 8.1- oder Windows 10-Gerät neu.
  2. Wenn Sie vom Betriebssystem aufgefordert werden, sich anzumelden, müssen Sie das Administratorkonto verwenden.
  3. Jetzt, da Sie mit dem Administratorkonto angemeldet sind, müssen Sie die Taste "Windows" und die Taste "E" gedrückt halten.
  4. Öffnen Sie das Laufwerk, auf dem Windows installiert ist, indem Sie darauf doppelklicken (in den meisten Fällen wird das Laufwerk C: für das Betriebssystem verwendet).
  5. Doppelklicken Sie auf den Ordner "Benutzer", um ihn zu öffnen.
  6. Sie haben dort eine Liste von Benutzern für dieses Gerät, und Sie müssen den Benutzer öffnen, von dem Sie die Dateien löschen möchten.
  7. Sie haben dort eine Liste von Ordnern und müssen zum Öffnen doppelt nacheinander auf sie klicken.
  8. Jetzt, da Sie sich in einem Ordner befinden, müssen Sie die "Ctrl" -Taste und die "A" -Taste gedrückt halten, um alle Dateien auszuwählen, und anschließend die "Delete" -Taste drücken, um sie zu löschen.

    WICHTIG: Bitte löschen Sie nichts im Ordner "App Data", da dies unter Windows erforderlich ist, damit das Benutzerkonto ordnungsgemäß ausgeführt werden kann.

  9. Schließen Sie die bisher geöffneten Fenster und starten Sie Ihr Windows 8.1- oder Windows 10-Gerät neu.
  10. Melden Sie sich nach dem Neustart mit dem Gastkonto an und prüfen Sie, ob alle Dateien gelöscht wurden.

Wenn Sie versehentlich bestimmte Dateien gelöscht haben und sie wiederherstellen möchten, können Sie im Papierkorb nachsehen, ob sie noch vorhanden sind. Weitere Informationen finden Sie in unserem Handbuch zur Wiederherstellung gelöschter Dateien aus dem Papierkorb. In diesem Handbuch werden 6 Tools aufgelistet, mit denen Sie gelöschte Dateien automatisch wiederherstellen können. Alles, was Sie tun müssen, ist die Installation der entsprechenden Tools, und Sie sollten die Dateien in kürzester Zeit wiederherstellen können.

Einfach ist es nicht? Jetzt haben Sie eine schnelle Methode zum Löschen aller Dateien im Gastkonto Ihres Windows 8.1- oder Windows 10-Geräts, und Sie können dies in nur zwei Minuten tun. Wenn Sie während dieses Tutorials auf Probleme stoßen, teilen Sie uns dies in den Kommentaren mit. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich weiterhelfen.

Empfohlen

Vollständiger Fix: Kein Internet, geschütztes Wi-Fi-Problem in Windows 10, 8.1, 7
2019
5 beste Video-Verschlüsselungssoftware für Windows-PCs
2019
FIX: Windows 8.1, Windows 10-Deinstallation funktioniert nicht
2019