So beschleunigen Sie das Laden von Rainbow Six Siege auf dem PC

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Rainbow Six Siege von Tom Clancy ist ein Spiel, das Spieler herausfordert, sich massiv zu belagern. Sie werden smarte Feinde zur Rede stellen, die wissen, wie sie ihre Umgebungen in Hochburgen verwandeln und verhindern, dass Regenbogen-Teams durchbrochen werden.

Rainbow Six Siege bietet Spielern eine Reihe interessanter Werkzeuge, mit denen sie taktische Karten, Beobachtungsdrohnen und ein neues Abseilsystem kombinieren können. Leider kann das Einspringen aufgrund langsamer Ladezeiten länger dauern als erwartet. Dieses Problem kann bei Spielern auftreten, wenn Sie das Spiel starten oder wenn Sie nach einer Pause zu Ihrem PC zurückkehren.

So beschleunigen Sie die Ladezeit von Rainbow Six Siege

  1. Reinigen Sie Ihren PC
  2. Verwenden Sie eine SSD
  3. Schließen Sie die Uplay-Überlagerung
  4. Schließen Sie alle laufenden Hintergrundanwendungen
  5. Lösche deinen DNS
  6. Aktivieren Sie das Rahmenlimit bei 120 FPS
  7. Beheben Sie das Spiel mit dem Steam-Client

1. Reinigen Sie Ihren PC

  1. Aktualisieren Sie Ihr Antivirus-Programm und führen Sie anschließend einen vollständigen Systemscan durch
  2. Installieren Sie ein spezielles Anti-Spyware- oder Anti-Malware-Tool
  3. Löschen Sie nicht benötigte Dateien und Ordner mit der Datenträgerbereinigung
  4. Gehen Sie zu Systemsteuerung> Programm deinstallieren und entfernen Sie alle Programme, die Sie selten oder nie verwenden
  5. Defragmentieren Sie Ihre Festplatte: Geben Sie "Defragmentieren" im Suchmenü ein> wählen Sie das erste Ergebnis aus> drücken Sie die Eingabetaste> wählen Sie das Laufwerk aus, auf dem Sie das Spiel installiert haben> Gehen Sie zu Analysieren> Optimieren.
  6. Stellen Sie sicher, dass Ubisoft, Steam und Rainbow Six Siege alle auf derselben Festplatte installiert sind.

2. Verwenden Sie eine SSD

Bewegen Sie das Spiel wenn möglich auf eine SSD. Die Ladezeiten werden sich deutlich verbessern.

3. Schließen Sie die Uplay-Überlagerung

Öffnen Sie nach dem Start von Rainbow Six Siege das Uplay-Overlay und schließen Sie es erneut. Auf diese Weise überspringen Sie alle Intro-Videos sowie den Bildschirm „Drücken Sie eine beliebige Taste“.

4. Schließen Sie alle laufenden Hintergrundanwendungen

Hintergrund-Apps können das Laden von Spielen verlangsamen. Schließen Sie alle laufenden Hintergrund-Apps, bevor Sie Ihr Spiel starten.

  1. Geben Sie " msconfig " in das Suchmenü ein und drücken Sie die Eingabetaste, um das Systemkonfigurationsprogramm zu starten.
  2. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Selektiver Start aus, und deaktivieren Sie die Option Startelemente laden.
  3. Klicken Sie auf Anwenden> OK> Starten Sie Ihren Computer neu.

5. Spülen Sie Ihren DNS

Der DNS-Cache speichert die IP-Adressen der kürzlich von Ihnen angesehenen Websites. Sie müssen von Zeit zu Zeit gelöscht werden, damit Ihr PC korrekt mit den Game-Servern kommunizieren kann.

  1. Gehen Sie zum Startmenü> geben Sie cmd ein > wählen Sie die Eingabeaufforderung (Admin).
  2. Geben Sie den Befehl ipconfig / flushdns ein

6. Aktivieren Sie das Bildlimit bei 120 FPS

Einige Spieler berichten, dass die Ladezeit durch das Umschalten auf 120 FPS verbessert wird. Es scheint, dass ein Großteil der Prozessorleistung der CPU dazu verwendet wird, Frames zu rendern, anstatt das Spiel zu laden.

Verringern Sie außerdem Ihre Spieleinstellungen - je höher die Einstellungen, desto länger dauert das Laden.

7. Beheben Sie das Spiel mit dem Steam-Client

Dies ist eine langfristige Lösung, aber Sie können statt der Neuinstallation auch die Überprüfung der Spieldateien vornehmen. Sie können den Steam-Client dazu verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie dies in wenigen einfachen Schritten tun:

  1. Öffnen Sie Steam und wählen Sie Library.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Rainbow Six: Siege und öffnen Sie Eigenschaften.
  3. Wählen Sie die Registerkarte Lokale Dateien und klicken Sie auf Integrität lokaler Dateien überprüfen.

Wir hoffen, dass die oben aufgeführten Tipps dazu beigetragen haben, die Ladezeit von Rainbow Six Siege zu verbessern. Wenn Sie andere Lösungen zur Behebung dieses Problems gefunden haben, können Sie die Schritte zur Fehlerbehebung im Kommentarabschnitt unten aufführen.

Empfohlen

So verwenden Sie den Picture in Picture-Modus in Chromium Edge
2019
So erstellen Sie eine VPN-Verbindung in Windows 8, 8.1
2019
Fix: Windows 10 hängt beim ersten Start
2019