So beheben Sie PUBG-Fehler auf der Xbox One

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

PlayerUnkowns Battleground ist das ultimative Multiplayer-Online-Battle-Royale-Spiel. Der Titel erreichte vor kurzem eine beeindruckende Zahl von 4 Millionen Spielern auf der Xbox One.

Obwohl PUBG in der Tat ein sehr süchtig machendes und herausforderndes Spiel ist, testet es auch die Geduld der Spieler und die Fehlerbehebung. Von Zeit zu Zeit stoßen Spieler auf verschiedene Probleme, die das Spielerlebnis einschränken.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die Schlachtfelder von PlayerUnkown auf Xbox One beheben und Ihre Spielsitzungen so schnell wie möglich wieder aufnehmen können.

In der folgenden Anleitung können Sie die folgenden Probleme beheben: FPS fällt ab, verzögert, stürzt ab, Startprobleme, Stottern, Speicherprobleme, Audiofehler und mehr.

Beheben Sie häufige PUBG-Probleme auf der Xbox One

Zuerst sollten Sie Ihre Konsole neu starten. Halten Sie die Xbox-Taste an der Konsole etwa 10-15 Sekunden lang gedrückt. Die Konsole sollte sich ausschalten. Drücken Sie jetzt dieselbe Taste, um es einzuschalten, und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Wenn diese schnelle Problemumgehung nicht geholfen hat, setzen Sie den Fehlerbehebungsprozess mit den folgenden Lösungen fort.

  • LESEN SIE AUCH: Wie behebt man allgemeine Battlegrounds-Fehler von PlayerUnknown?

1. Installieren Sie die neuesten PUBG / Xbox One-Updates

Das Spiel erhielt in letzter Zeit eine Reihe wichtiger Patches, mit denen viele Probleme und Fehler behoben werden sollten. Stellen Sie sicher, dass Sie die neuesten PUGB-Updates auf Ihrer Konsole installiert haben, um von den neuesten Korrekturen und Verbesserungen zu profitieren.

Vergessen Sie nicht, auch Ihre Konsole zu aktualisieren. Drücken Sie die Xbox-Taste, um die Anleitung zu starten, navigieren Sie zu Einstellungen, gehen Sie zu Alle Einstellungen, wählen Sie System und dann Updates. Wählen Sie jetzt die Option "Meine Konsole auf dem neuesten Stand halten", um die neuesten Xbox One-Updates zu installieren.

2. Testen Sie die Netzwerkverbindung

Eine fehlerhafte oder instabile Netzwerkverbindung kann auch verhindern, dass Sie eine reibungslose PUBG-Spielsitzung auf Ihrer Xbox One genießen.

Öffnen Sie die Anleitung, indem Sie die Xbox-Taste drücken. Navigieren Sie zu System> Einstellungen> Netzwerk> Netzwerkeinstellungen. Bei bekannten Netzwerkproblemen werden diese in der Mitte des Bildschirms angezeigt.

Gehen Sie zum Bildschirm Netzwerkeinstellungen und wählen Sie Netzwerkverbindung testen. Wenn nach dem Ausführen dieses Tests eine Fehlermeldung angezeigt wird, verwenden Sie die Lösung zur Fehlerbehebung bei der Xbox One-Netzwerkverbindung.

3. Aktualisieren Sie Ihr Profil

Darunter verstehen wir das Entfernen und Hinzufügen Ihres Profils. Wenn das PUBG-Problem hauptsächlich in einem bestimmten Benutzerprofil auftritt, sind die damit verknüpften Daten und Dateien möglicherweise beschädigt.

Öffnen Sie die Anleitung. Gehen Sie zu System> Einstellungen> Konto> Konten entfernen. Wählen Sie das problematische Konto aus (das Konto, bei dem Probleme mit dem PUBG-Gameplay auftreten).

Aktualisieren Sie Ihre Kontodaten, indem Sie Ihr Profil erneut herunterladen. Öffnen Sie die Anleitung, wählen Sie Ihr Spielerbild aus, scrollen Sie nach unten und wählen Sie Neu hinzufügen. Geben Sie nun die E-Mail-Adresse und das Passwort ein, die Sie für das soeben entfernte Konto verwenden. Achten Sie darauf, dass Sie nicht die Option "Ein neues Konto anfordern" auswählen. Andernfalls erstellen Sie ein brandneues Konto.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr Konto einzurichten. Wenn Sie fertig sind, starten Sie PUBG erneut und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

  • LESEN SIE AUCH: PLAYERUNKNOWN'S BATTLEGROUND: Host hat die Verbindung geschlossen [FIX]

4. Löschen Sie den lokalen Speicher

Sie können auch den lokalen Speicher löschen, um Korruptionsprobleme zu beheben. Hier sind die Schritte, die zu befolgen sind:

  1. Öffnen Sie die Anleitung, indem Sie die Xbox-Taste drücken, und wechseln Sie zu Meine Spiele und Apps. Wählen Sie PUBG und drücken Sie die Menütaste am Controller.
  2. Wählen Sie Spiel verwalten, gehen Sie zu Gespeicherte Daten und wählen Sie die gespeicherten Daten für Ihren Gamertag aus.
  3. Drücken Sie auf dem Controller A, und wählen Sie Löschen. Starten Sie die Konsole neu.

5. Setzen Sie die Xbox One zurück

Wenn der Neustart und das Aktualisieren der Konsole nicht geholfen haben, setzen Sie sie zurück. Hier sind die Schritte, die zu befolgen sind:

  1. Schalten Sie Ihre Konsole aus> ziehen Sie das Netzkabel heraus> warten Sie eine Minute
  2. Stecken Sie das Netzkabel wieder ein
  3. Halten Sie die BIND-Taste und die EJECT-Taste auf der Xbox One gedrückt, und drücken Sie die Xbox-Taste auf der Konsole.
  4. Halten Sie die BIND- und EJECT-Tasten etwa 15 Sekunden lang gedrückt.
  5. Sie sollten zwei Einschalttöne hören> Sie können jetzt die Tasten BIND und EJECT loslassen
  6. Die Xbox One-Konsole sollte hochgefahren werden.> Die Xbox Startup-Problembehandlung sollte jetzt auf dem Bildschirm verfügbar sein
  7. Verwenden Sie das Steuerkreuz und die A-Taste an Ihrem Controller, und wählen Sie Diese Xbox zurücksetzen.
  8. Vergessen Sie nicht, die Option "Spiele und Apps beibehalten" auszuwählen.
  9. Warten Sie, bis der Rücksetzvorgang abgeschlossen ist.

Wir hoffen, dass Ihnen diese 5 Lösungen dabei geholfen haben, die Probleme, die sich auf PUBG auswirken, zu lösen und ein reibungsloses Spielerlebnis zu gewährleisten.

Empfohlen

7 beste Sicherheits-Antivirus mit Testversion für 2019
2019
Full Fix: Windows Spotlight-Probleme in Windows 10
2019
Ordner in Windows 10 können nicht umbenannt werden [Fix]
2019