So verschlüsseln Sie Dateien in Windows 10, Windows 8.1

Durch das Verschlüsseln von Windows 8.1- oder Windows 10-Dateien können viele sicherheitsbezogene Probleme gelöst werden. Im Wesentlichen werden Ihre Kennwörter für das Windows 10- oder Windows 8.1-System verschlüsselt, sodass Personen, die nicht über einen bestimmten Verschlüsselungsschlüssel verfügen, nicht auf Ihre Daten zugreifen können, wodurch das Risiko für die Dateien Ihres Betriebssystems verringert wird.

In Windows 8.1 oder Windows 10 haben Sie Zugriff auf die Funktion, die speziell zum Verschlüsseln von Dateien und Ordnern entwickelt wurde. Sie müssen nur herausfinden, wie Sie diese Funktion ordnungsgemäß verwenden können, und Sie können mit der Verschlüsselung Ihrer Dateien beginnen. Für ein umfassenderes Verständnis der Funktionsweise dieser Verschlüsselungsfunktion in Windows 8.1, Windows 10, können Sie das folgende Lernprogramm lesen.

Lernprogramm zum Verschlüsseln von Dateien in Windows 8.1 und Windows 10

  1. Um Ihre Dateien ordnungsgemäß zu verschlüsseln, müssen Sie die Funktion "Geräteverschlüsselung" verwenden.
  2. Sie müssen sich bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden, das Sie bei der ersten Installation von Windows 8.1 oder Windows 10 erstellt haben.

    Hinweis: Sie müssen sich mit Administratorrechten bei Ihrem Konto anmelden, um auf diese Funktion zugreifen zu können.

  3. Bewegen Sie den Mauszeiger auf die rechte untere Seite des Bildschirms, um die Charms-Leiste zu öffnen.
  4. Klicken Sie in der Charms-Leiste mit der linken Maustaste auf das dortige Symbol "Einstellungen".
  5. Im Einstellungsfenster müssen Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion "PC-Einstellungen ändern" klicken.
  6. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Funktion "Konten" im Thema "PC-Einstellungen ändern".
  7. Klicken Sie im Fenster "Konten" mit der linken Maustaste auf "Zu einem Microsoft-Konto wechseln".
  8. Melden Sie sich von dort bei Ihrem Microsoft-Konto mit Administratorrechten an.
  9. Um die Geräteverschlüsselungsfunktion zu aktivieren, müssen Sie den Mauszeiger unten rechts auf dem Bildschirm bewegen.
  10. Klicken Sie mit der linken Maustaste auf die Suchfunktion in diesem Menü.
  11. Geben Sie im eingeblendeten Suchfeld "Verschlüsselung" ein.
  12. Sie müssen mit der linken Maustaste auf die Funktion "Geräteverschlüsselungseinstellungen ändern" klicken.
  13. Im Fenster "Geräteverschlüsselungseinstellungen ändern" müssen Sie nur den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen, um die Verschlüsselung für Ihr System zu aktivieren, falls dies noch nicht aktiviert ist.

    Hinweis: Der Chiffrierschlüssel wird in Ihrem Microsoft-Konto gespeichert. Wenn Sie ihn einmal benötigen, melden Sie sich einfach bei dem Konto an, und Sie können von dort darauf zugreifen.

    Hinweis 2: Nachdem Sie diese Funktion aktiviert haben, sollten Sie wissen, dass Sie sie wahrscheinlich benötigen werden, wenn Ihr Windows 8.1- oder Windows 10-Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt, wenn das System eine Hardwareänderung erkennt oder wenn das System eine Hardwarefehlfunktion feststellt.

Tipps zur Dateiverschlüsselung

Das Verschlüsseln einer Datei ist nicht die einzige Möglichkeit, mit deren Sicherheit zu experimentieren. Möglicherweise müssen Sie es auch verwenden und sicher aufbewahren. Im Folgenden werden einige der am häufigsten gesuchten Artikel im Zusammenhang mit der Dateiverschlüsselung aufgeführt, die Ihnen helfen werden, sich mit Verschlüsselung vertraut zu machen. Hier sind sie:

  1. So verschlüsseln Sie Ordner in Windows 10, 8.1
  2. So öffnen Sie verschlüsselte Dateien (falls Ihnen jemand eine sendet)
  3. 256-Bit-Verschlüsselungstool (für eine erweiterte Sicherheitsstufe)
  4. Verschlüsseln der Dateifreigabesoftware für Windows 10 (Dateien sicher übertragen)

Jetzt können Sie Ihre Dateien verschlüsseln und schützen, indem Sie einfach dem oben angegebenen Tutorial folgen. Für jede Frage, die Sie zu diesem Thema haben, können Sie uns in den Kommentaren etwas weiter unten schreiben.

Empfohlen

Vollständiger Fix: Drucker nicht aktiviert, Fehlercode -30 unter Windows 10, 8.1, 7
2019
Nichts passiert, wenn Sie auf Als Administrator ausführen klicken. So beheben Sie es
2019
7 Möglichkeiten, Ddkmd.sys-Bluescreenfehler unter Windows 10 zu beheben
2019