So entfernen Sie My Office Hub von Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Beim Übergang zwischen Windows 10-Builds hat Microsoft scheinbar einen kleinen Fehler gemacht. Ich führe die Insider-Version von Windows 10 mit dem Build 17713 aus und sehe die Get Office-App nicht, nur My Office. Ein Dutzend Benutzerberichte geben jedoch an, dass sie nach der Neuinstallation des Systems sowohl My Office- als auch Get Office-Apps sehen. Da beide Apps Sie grundsätzlich zum Herunterladen der Office-Suite einladen, möchten die uninteressierten Benutzer, dass sie verschwunden sind. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie mit der My Office-App erfolgreich umgehen können.

So deinstallieren Sie My Office App von Windows 10

  1. Deinstalliere es einfach
  2. Deinstallieren Sie mein Office mit einer Power Shell

1: Deinstalliere es einfach

Die My Office-App bietet einen guten Einblick in Ihren aktuellen Status in Bezug auf Office-Apps, einschließlich OneDrive. Natürlich ist es bereits vorinstalliert und wir können mit Sicherheit sagen, dass dies ein wesentlicher Bestandteil des aggressiven Office-Marketings von Microsoft ist. Man kann sogar sagen, dass dies Bloatware ist, aber dasselbe ist auf verschiedenen Plattformen üblich und es ist schwer, Microsoft die Schuld für die Priorisierung ihrer eigenen Dienste zu geben. Die Benutzer sollten es jedoch auf jeden Fall deinstallieren können, wenn sie es für übermäßig oder unnötig halten.

Und hier fangen die Probleme an. Einige Benutzer gaben an, dass die My Office-App auch nach der Deinstallation dieser App immer wieder angezeigt wird. Da wir nicht mit Sicherheit sagen können, dass dies im Allgemeinen der Fall ist, sollten Sie zunächst versuchen, die My Office-App zu deinstallieren. Bevor wir zu Alternativen wechseln.

So deinstallieren Sie My Office unter Windows 10:

  1. Öffnen Sie den Start .
  2. Suchen Sie in der Programmliste nach My Office .
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Mein Büro und klicken Sie auf Deinstallieren .

  4. Alternativ können Sie Einstellungen> Apps> Apps und Funktionen öffnen. Suchen Sie nach My Office, erweitern Sie es und klicken Sie auf Deinstallieren .

2: Deinstallieren Sie My Office mit einer PowerShell

Wenn die My Office-App immer noch vorhanden ist, machen Sie sich keine Sorgen. Wir haben noch ein oder zwei Möglichkeiten, um mit diesem Ärgernis umzugehen. Einige System-Apps werden automatisch neu installiert, wenn Sie versuchen, sie zu entfernen. Das nächste Mal, wenn ein Update kommt, springt die besagte App wie Pilze nach dem Regen auf. Glücklicherweise können Sie die PowerShell-Befehlszeile verwenden, um alle vorinstallierten Apps einzeln zu entfernen. Dies schließt mein Büro ein.

So entfernen Sie My Office mit PowerShell unter Windows 10:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start, und öffnen Sie PowerShell (Admin).
  2. Kopieren Sie den folgenden Befehl in die Befehlszeile, und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Get-AppxPackage * officehub * | Remove-AppxPackage

  4. Starten Sie anschließend Ihren PC neu und suchen Sie nach Änderungen.

Das sollte es tun. Es gibt eine andere Möglichkeit, alle Bloatware von Ihrem Windows 10-Computer zu entfernen. Wir haben es in diesem Artikel erklärt. Achten Sie darauf, einen Blick darauf zu werfen. Bitte geben Sie uns auch Ihr Feedback in den Kommentaren unten. Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

Empfohlen

So löschen Sie temporäre Dateien mit der Datenträgerbereinigung unter Windows 10, 8, 7
2019
8 beste Antivirenprogramme für Unternehmenssoftware zur Sicherung Ihres Geschäfts
2019
Top 6 Antivirus mit Remote Control Management für Windows 10
2019