BEHOBEN: Bluetooth funktioniert nach dem Update von Windows 10, 8.1 nicht

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Beheben von Bluetooth-Treiberproblemen nach einem Update von Windows 10, 8.1

  1. Stellen Sie den Starttyp des Bluetooth-Dienstes auf Automatisch ein
  2. Installieren Sie die Bluetooth-Treiber erneut
  3. Auf Updates prüfen
  4. Bluetooth-Treiber zurücksetzen
  5. Führen Sie die integrierte Bluetooth-Problembehandlung aus
  6. Zusätzliche Lösungen

Das kürzlich von Microsoft herausgegebene Windows 10, Windows 8.1 Update bringt einige dringend benötigte Verbesserungen, insbesondere für Desktopbenutzer, aber auch viele nervige Probleme mit sich. Eine davon ist die Tatsache, dass die Bluetooth-Treiber anscheinend nicht mehr funktionieren.

In Windows 10, Windows 8 und Windows 8.1 gibt es viele Probleme mit der Bluetooth-Verbindung, und wir haben über einige davon berichtet, z. B. Probleme für BootCamp-Benutzer oder ähnliche Probleme für neue Benutzer des ersten Updates von Windows 10, 8.1. Einige Inhaber von Surface Pro 2 haben darüber beschwert, dass sie Probleme mit der WLAN-Nutzung haben, wenn Bluetooth aktiviert ist. Dieses Mal versuchen wir einige Updates für das verpfuschte Bluetooth für neue Besitzer des Windows 8.1-Updates anzubieten.

  • LESEN SIE AUCH: FIX: Bluetooth-Einstellungen fehlen unter Windows 10

Folgendes hat sich der betroffene Benutzer beschwert:

Es gibt 3 Treiber mit einem gelben Dreieck, die nicht funktionieren. Bluetooth funktionierte vor dem Update sehr gut, aber nach dem Update. es funktioniert nicht die meisten lösungen sagen, aktualisieren sie ihren treiber, aber wie kann ich. Ich habe ein Dell Inspiron 15r 5537 Win 8.1 RAM 6 GB Intel I5 Core und zwei Grafikkarten lassen Sie mich wissen, wenn weitere Informationen benötigt werden. ich wäre sehr dankbar, wenn es wieder funktioniert, bitte helfen sie mir.

Bluetooth funktioniert nach dem Update von Windows 10 nicht

Folgen Sie diesen einfachen Schritten zusammen mit den Screenshots und teilen Sie uns mit, ob das Problem dadurch behoben wurde, dass Sie am Ende des Artikels einen Kommentar hinterlassen.

1. Setzen Sie den Bluetooth-Dienststarttyp auf Automatisch

1. Drücken Sie Windows Logo + R und geben Sie dort " services.msc " ein und drücken Sie die Eingabetaste.

2. Gehen Sie zum " Bluetooth Support Service " und doppelklicken Sie darauf.

3. Suchen Sie die Registerkarte Allgemein, und ändern Sie den Starttyp von Manuell auf Automatisch .

4. Klicken Sie anschließend auf die Registerkarte Anmelden und markieren Sie " Dieses Konto ".

5. Geben Sie Ihren Kontonamen ein oder suchen Sie nach Ihrem Kontonamen.

6. Entfernen Sie nun Ihr verstecktes Kennwort und starten Sie anschließend Ihren Windows 10, 8.1 PC, Laptop oder Tablet neu.

2. Installieren Sie die Bluetooth-Treiber erneut

Fahren Sie mit der Neuinstallation Ihrer Bluetooth-Treiber fort, indem Sie die Website Ihres Herstellers aufrufen. Hinterlassen Sie Ihren Kommentar mit dem genauen Modell, wenn Sie Hilfe benötigen.

Wenn Sie nicht die Website des Herstellers besuchen möchten, um die neuesten Treiber herunterzuladen, können Sie auch den Geräte-Manager starten und die Treiber von dort deinstallieren.

  1. Wählen Sie einfach Ihren Bluetooth-Treiber aus, klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Gerät deinstallieren.
  2. Gehen Sie dann zu Aktion> Nach Hardwareänderungen suchen, um die neuesten Bluetooth-Treiber neu zu installieren.

3. Suchen Sie nach Updates

Wenn Sie immer noch Probleme haben, wenn Ihre Bluetooth-Treiber auch nach der Neuinstallation nicht funktionieren, müssen Sie möglicherweise das Windows Update-Tool überprüfen, da Microsoft normalerweise Korrekturen für solche Situationen freigibt.

Gehen Sie unter Windows 10 zu "Einstellungen"> "Update & Sicherheit"> "Update"> und klicken Sie auf die Schaltfläche "Nach Updates suchen".

  • LESEN SIE AUCH: 20 beste Bluetooth-Lautsprecher für Ihr Windows 10-Gerät

4. Fahren Sie die Bluetooth-Treiber zurück

Wenn es immer noch nicht funktioniert, gehen Sie in den Geräte-Manager und prüfen Sie, ob Sie dort ein Ausrufezeichen haben. Wenn ja, versuchen Sie, die aktuelle Version erneut von der Website Ihres Herstellers herunterzuladen.

5. Führen Sie die integrierte Bluetooth-Problembehandlung aus

Sie können auch die integrierte Windows-Problembehandlung ausführen, um Probleme mit dem Bluetooth-Treiber zu beheben. Wenn Sie Windows 10 ausführen, müssen Sie lediglich Einstellungen> Update & Sicherheit> Problembehandlung> wählen und die Bluetooth-Problembehandlung auswählen und ausführen.

Bei älteren Windows-Versionen wie Windows 8.1 oder Windows 7 können Sie diese Problembehandlung in der Systemsteuerung ausführen, wie in der Abbildung unten gezeigt.

6. Zusätzliche Lösungen

Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie die Anweisungen in den folgenden Handbüchern zur Fehlerbehebung befolgen:

  • Fix: Bluetooth funktioniert nicht in Windows 10
  • So beheben Sie keinen Ton nach der Bluetooth-Verbindung in Windows 10
  • Fix: "Bluetooth lässt sich nicht einschalten" in Windows 10, 8.1

Empfohlen

Outlook-E-Mails sind verschwunden [BEST SOLUTIONS]
2019
6 Firefox VPN-Erweiterungen für sicheres und schnelles Surfen ohne Grenzen
2019
Fix: "Plugin konnte nicht geladen werden" - Chrome-Fehler in Windows 10
2019