Fix: Appdata / LocalLow fehlt in Windows 8.1, Windows 10

Wir empfehlen Ihnen: Das Programm für die Korrektur von Fehlern, zu optimieren und Geschwindigkeit von Windows.

Fehlt der Ordner "Appdata / LocalLow" auf Ihrem Windows 8.1- oder Windows 10-Computer? Wenn dies der Fall ist, hilft Ihnen dieses Tutorial, das Problem zu beheben und die Ordner Appdata / LocalLow in Windows 8.1 / Windows 10 zurückzuholen.

Die unten aufgeführten Lösungen gelten für event, wenn Sie die entsprechenden Ordner versehentlich verschoben haben oder einfach aus dem System verschwunden sind.

Der Appdata-Ordner sowie der LocalLow-Ordner sollten in Ihrem Windows 8.1-Systemverzeichnis verbleiben. Wenn Sie also die Ordner verschoben haben oder sie aus Ihrem Windows 8.1 / Windows 10-System gelöscht wurden, werden beim Versuch, auf sie zuzugreifen, viele Fehler ausgelöst.

Diese beiden Ordner enthalten auch die Programmeinstellungen in Windows 8.1, 10 Internet Explorer-Cookies, Einstellungen und Browserverlauf sowie die temporären Dateien, die von den installierten Anwendungen erstellt werden.

UPDATE: Windows kann den Appdata-Ordner / LocalLow nicht finden

Bevor Sie diese Anweisungen befolgen, wird empfohlen, dass Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Dateien erstellen, z. B. Musikordner, Filmordner, E-Mails und andere wichtige Dokumente, die Sie möglicherweise in Ihrem aktuellen Windows 8.1- oder Windows 10-System haben.

  1. Suchen Sie den Ordner Appdata / LocalLow
  2. Stellen Sie den Ordner Appdata / LocalLow mithilfe eines Wiederherstellungspunkts wieder her
  3. Erweiterungen im Datei-Explorer ausblenden
  4. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto
  5. SFC-Scan ausführen

1. Suchen Sie den Ordner Appdata / LocalLow

Ein weiterer wichtiger Punkt ist, dass dieser Ordner ausgeblendet ist. Wenn Sie also versuchen, auf die normale Art und Weise darauf zuzugreifen, werden Sie sie wahrscheinlich nicht im System sehen. Um sicherzustellen, dass die Ordner tatsächlich fehlen, befolgen Sie die Anweisungen unten und lassen Sie uns nachsehen, ob Sie sie finden können:

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie „% appdata%“ natürlich ohne die Anführungszeichen ein

  2. Wählen Sie den Ordner aus, der als erstes Ergebnis angezeigt wird (Sie sollten zum Roaming-Ordner gelangen).

  3. Wenn Sie zu folgendem Pfad gelangen: "C: Benutzer [der Benutzer, mit dem Sie angemeldet sind] AppDataRoaming", bedeutet dies, dass Ihre Ordner noch vorhanden sind, aber ausgeblendet sind.
  4. Klicken Sie im Explorer-Pfad oben auf dem Bildschirm auf "Appdata" und prüfen Sie, ob sich dort auch ein LocalLow-Ordner befindet.
  5. Wenn Sie nicht zu dem oben angegebenen Pfad gelangen, folgen Sie den Anweisungen unten.

2. Stellen Sie den Appdata / LocalLow-Ordner mithilfe eines Wiederherstellungspunkts wieder her

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie 'Systemsteuerung' ohne die Anführungszeichen ein.
  2. Klicken Sie nach Abschluss der Suche auf das Symbol „Systemsteuerung“.
  3. Wählen Sie im oberen Fensterbereich der Systemsteuerung das Feld "Suchen"> Schreiben Sie "Wiederherstellung".

  4. Drücken Sie die Eingabetaste auf der Tastatur.
  5. Wählen Sie die Funktion "Systemwiederherstellung öffnen".
  6. Nun müssen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen und Ihr Betriebssystem so einstellen, dass die Ordner nicht fehlen.
  • LESEN SIE AUCH: Fix: Windows 10 kann keinen Wiederherstellungspunkt finden

3. Erweiterungen im Datei-Explorer ausblenden

Wenn Sie die Ordner Appdata / LocalLow immer noch nicht finden können, ändern Sie die Einstellungen für den Datei-Explorer. Durch Deaktivieren der Optionen "Erweiterungen für bekannten Dateityp ausblenden" und "Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden" können Sie möglicherweise das Problem beheben.

Hier sind die Schritte, die zu befolgen sind:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Start> geben Sie 'File Explorer-Optionen' ein> doppelklicken Sie auf das erste Ergebnis
  2. Wählen Sie die Registerkarte Ansicht> scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach diesen beiden Optionen:
    • Erweiterungen für bekannten Dateityp ausblenden
    • Geschützte Betriebssystemdateien ausblenden
  3. Entfernen Sie das Häkchen für beide Optionen> klicken Sie auf Übernehmen> OK.

4. Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Nur wenige Benutzer haben bestätigt, dass sie nach dem Erstellen eines neuen Benutzerkontos auf die Ordner Appdata / LocalLow zugreifen konnten.

So erstellen Sie ein neues Benutzerkonto unter Windows 10:

  1. Gehen Sie zu Start> wählen Sie Einstellungen> Konten> Familie und andere Personen> Hinzufügen einer anderen Person zu diesem PC.

  2. Geben Sie einen Benutzernamen, ein Kennwort sowie einen Kennworthinweis ein> wählen Sie Weiter.
  3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Vorgang abzuschließen.

5. Führen Sie den SFC-Scan aus

Stellen Sie sicher, dass dieses Problem nicht durch beschädigte oder fehlende Systemdateien verursacht wird. Führen Sie einen Systemdatei-Checker-Scan aus, um solche Probleme schnell zu erkennen und zu beheben.

  1. Gehen Sie zu Start> geben Sie cmd ein, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung, und wählen Sie Als Administrator ausführen aus
  2. Führen Sie den Befehl sfc / scannow aus und drücken Sie die Eingabetaste

  3. Warten Sie, bis der Scanvorgang abgeschlossen ist, und starten Sie den Computer neu.

Es gibt also 5 Möglichkeiten, Ihren Appdata / LocalLow-Ordner in Windows 8.1 oder Windows 10 in nur wenigen Minuten Ihrer Zeit wiederherzustellen. Wenn Sie auf dem Weg zu bestimmten Problemen gestoßen sind, schreiben Sie uns eine Zeile in die Kommentare und wir helfen Ihnen weiter.

Anmerkung des Herausgebers : Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2015 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und hinsichtlich Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit aktualisiert.

Empfohlen

So verwenden Sie den Picture in Picture-Modus in Chromium Edge
2019
So erstellen Sie eine VPN-Verbindung in Windows 8, 8.1
2019
Fix: Windows 10 hängt beim ersten Start
2019